Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 663 mal aufgerufen
 Die Häuser
Flavira Offline




Beiträge: 278

03.04.2006 21:41
RE: Wissenswertes zu Löwe/Sonne/5. Haus antworten

DIE SONNE

Technische Daten

Die Sonne hat einen Durchmesser von 1,4 Millionen Kilometer und ist damit 109 mal so groß wie die Erde und immerhin noch 10 mal so groß wie Jupiter, der bekanntlich größte Planet unseres Sonnensystems. Die Entfernung der Erde zur Sonne beträgt 149,5 Mill. Km. Sie wird als Astronomische Einheit AE bezeichnet und dient somit der Grundlage astronomischer Entfernungen.

Die Quelle der Sonnenenergie ist die Verbrennung von Wasserstoff, dieser bei extremen Temperaturen, die für uns unvorstellbar sind, zu Helium umgewandelt wird. Die dabei freiwerdende Energie wird nach außen transportiert und durch viele Umwandlungsprozesse schließlich als Licht und Wärme abgestrahlt. Die Oberflächentemperatur beträgt etwa 5000 Grad.

Wie wir wissen ist die Sonne das Zentrum unseres Sonnensystems, da wir Astrologen jedoch vom Standpunkt des Menschen aus gesehen, um ein Abbild des Himmels mit dem Radix zu zeichnen, reden wir in der Astrologie von der Sonnenumlaufbahn, der sogenannten Ekliptik. Die Ekliptik ist also die scheinbare Umlaufbahn der Sonne um die Erde.

Die Sonne dreht sich selbst um eine Achse, die ca. 7° gegen die Ekliptikebene geneigt ist, während die Ekliptik 23,5 Grad gegen den Äquator geneigt ist. 2 mal im Jahr trifft die Sonne auf den Himmelsäquator, eine Projektion des Äquators, diese beiden Punkte sind der Frühlings- und der Herbstpunkt, also 0° Widder und 0° Waage.

Die Sonne ist nicht nur das Zentrum unseres Sonnensystems, sie hält alle Planeten durch Gravitationskräfte in ihren Umlaufbahnen, zudem ist durch ihr Licht und ihre Wärme nur das Leben auf unserem Planeten möglich. Andere Planeten und auch der Mond und die Sterne leuchten nur, weil sie das Licht der Sonne wiederspiegeln. Dies alles zeigt uns die Wichtigkeit der Sonne! Und als ein noch sehr bemerkenswerter Punkt kommt hinzu: Das Licht der Sonne ist farblos, weiß, weil alle Farben in diesem Licht enthalten sind! Mit Hilfe eines Primas können die einzelnen Farben sichtbar gemacht werden, das ist das Phänomen eines Regenbogens. Ich finde diese Tatsache von entscheidender Bedeutung für die Interpretation der Sonne im Gesamthoroskop, wo sie doch als der zentrale Punkt und Kern des Horoskops gesehen wird. Sie führt die Fäden, alles ist drauf ausgereichtet, die Sonne erstrahlen zu lassen! Nun, da komme ich später noch genauer drauf zu sprechen!

Astrologische Bedeutung

Wie bereits erwähnt, spielt die Sonne eine zentrale Rolle in der Astrologie.

Die Sonne im Geburtshoroskop scheint zu sagen: „Ich bin in einen sterblichen Körper hineingeboren. Meine Lebensdauer ist begrenzt. Aber meine Botschaft, die nur durch ein göttliches Feuer dargestellt werden kann, ist für die Ewigkeit.“
(aus Liz Greene – „Die Botschaft des göttlichen Feuers“, S. 24)

Die Sonne ist unsere Lebenskraft, der göttliche Funke, der Geist. Das ganze Horoskop ist eine Ansammlung der Planeten mit vielen Aspekten und jeder Planet in seinem Haus hat seine spezielle Aufgabe. Die Sonne ist das, was alles zusammenhält, das, wo der Weg entlang geht. Wenn wir unsere Sonne richtig verstehen lernen, erfahren wir von unserem Sinn für unsere Existenz, von der einzigartigen Aufgabe, die wir vom Schicksal in diesem Leben erhalten haben. Diese Aufgabe ist jedoch nicht so einfach, wie es scheint. Denn wir sollen lernen, unsere Sonne zu leben, ohne egoistische Hintergedanken. Dazu passt ein Zitat aus dem Christentum: „Wer aber lebt um meinetwegen, der lebet ewiglich.“ Die Sonne steht für das Ego, wir sollen aber unser Ego opfern. Und da liegt das Paradox, was so schwer zu verstehen ist.

Der Aszendent zeigt uns ja wie wir der Welt begegnen und wie andere uns wahrnehmen – wir erleben die Welt aus der Sicht des Aszendenten. Jemand mit einer stark gestellten Sonne wird jedoch auch von der Umwelt ganz anders wahrgenommen, als jemand, der eine eher untergeordnete Sonne vorweist. Das liegt eben an der Wichtigkeit, an der zentralen Bedeutung der Sonne. Wenn jemand einen Widder-Aszendenten hat, die Sonne jedoch in Fische im 10 Haus steht, dann fällt es der Person viel schwerer seine eigene Identität zu finden, als jemand mit einem Fische-Aszendenten, der die Sonne im Widder im 1. Haus stehen hat. (Andere Faktoren des Horoskops jetzt mal unberücksichtigt gelassen) Und jemand, der selber gar nicht genau weiß, wer er ist, um es mal so auszudrücken, der wird sich auch nach außen hin schwerer durchsetzen – scheinbar mag er vielleicht ein willensstarker Mensch sein, aber wenn es um seine eigenen wirklichen Bedürfnisse geht, dann tut er sich schwer, wenn seine Sonne nur schwach gestellt ist.

Zudem steht die Sonne in der klassischen Astrologie für den Vater oder eben denjenigen in der Familie, der die väterliche Rolle einnimmt. Bei API ist das auch so, aber dennoch ist das Familienmodell nach der Huberschule insgesamt anders aufgebaut.
Vielleicht können wir nebenbei die Unterschiede ein wenig ausarbeiten.


Kurze Stichworte zur Sonne in den Zeichen und Häusern

Die Sonne in den Zeichen

Sonne im Widder:
+ kämpferische Natur, starker Wille, Führer
- überspannte Person

Sonne im Stier:
+ Standhaftigkeit, realistische Ansichten
- Hartnäckigkeit und Uneinsichtigkeit

Sonne in Zwillinge:
+ Offenheit, gute Anpassungsfähigkeit
- Oberflächlichkeit

Sonne im Krebs:
+ einfühlsam, hilfsbereit, historisch-konventionell
- aufopfernd, furchtsam, wehleidig

Sonne im Löwen:
+ selbstbewusst, großzügig
- selbstverliebt, tyrannisch

Sonne in Jungfrau:
+ kritisch, lehrhaft, gründlich
- kritiklustig, kleinlich, nörgelnd

Sonne in Waage:

+ harmoniebedürftig, gesellig
- Gleichgültigkeit

Sonne im Skorpion:
+ unbeugsam, zergliedernd, Zähigkeit
- zersetzend, rachsüchtig

Sonne im Schützen:
+ philosophisch, optimistisch, großmütig
- rebellisch, Prahlerei

Sonne im Steinbock:
+ Selbstbeherrschung, zielorientiert, ehrgeizig
- rücksichtslos, kalt

Sonne im Wassermann:
+ idealistisch, intuitiv, exzentrisch
- unzuverlässig, launisch

Sonne in Fische:
+ mitleidig, duldend, inspirierend
- haltlos, auszunutzen, Flucht in Suchtmittel


Die Sonne in den Häusern

Sonne in Haus 1:
+ großes Selbstbewusstsein, eigenständig, aufrichtig sich selbst gegenüber
- zu starke Ich-Bezogenheit, Selbstüberschätzung, undiplomatisch

Sonne in Haus 2:
+ Ausdauer, Zuverlässigkeit, praktisch und realistisch veranlagt
- abhängig von Meinung anderer, Phlegmatiker, inflexibel

Sonne in Haus 3:
+ gute Rednergabe, objektives handeln, Vermittlungsfähigkeit
- Oberflächlichkeit, Neigung zu Streitereien im Alltag

Sonne in Haus 4:
+ glückliches Familienleben, Verhalten nach den eigenen Empfindungen
- eher verschlossen und gehemmt, einsam, schwieriges Verhältnis zu den Eltern

Sonne in Haus 5:
+ Viel Lebensdrang, positive Lebensausstrahlung, starker Vaterbezug
- braucht Anerkennung und Bewunderung, verspielt, egoistisch

Sonne in Haus 6:
+ zuverlässig, hilfsbereit, organisatorische Fähigkeiten
- schwache Lebenskraft, oft arbeitslos und krank, autoritätsgläubig

Sonne in Haus 7:
+ starke Position für Partnerschaft und Teilhaberschaften, Begegnungsfähigkeit
- Unselbstständigkeit, Anfeindungen durch Öffentlichkeit

Sonne in Haus 8:
+ folgerichtiges und konsequentes Handeln, braucht Sicherheit von Wertmaßstäben
- unerbittlich, dogmatisch, unbeherrschte Treibkräfte

Sonne in Haus 9:
+ geistiger Führungsanspruch, tolerant im Verhalten, großzügig
- Geltungssucht, anderen den Glauben aufdrücken (Sektenführer)

Sonne in Haus 10:
+ Popularität, führende Positionen, im Einklang mit der Gesellschaft
- überheblich, anmaßend, Selbstwertgefühl von der öffentlichen Meinung abhängig machen

Sonne in Haus 11:
+ Individualist, erfolgreiche Teamarbeit, starker Bekannten- und Freundeskreis
- Neider, unerfüllte Sehnsüchte, Enttäuschung durch Freunde, wiederspricht sich im Verhalten

Sonne in Haus 12:
+ Dienst an der Menschheit, gesellschaftlicher Freiraum, unabhängig von Massentrends
- Einschränkungen, schwere Integration, weltfremd, Leben nach Zeitströmen unabhängig von der eigenen Individualität


Persönliche Gedanken zur Sonne


Ich habe oft den Eindruck, dass die Sonne viel zu wenig ernst genommen wird. Ich will mich auch selber nicht davon ausschließen. Die Sonne ist wohl der Planet, über den am wenigsten nachgedacht wird, weil sie eben so deutlich in Erscheinung tritt –zumindest scheinbar! Im wahrsten Sinne des Wortes. Auch der größte Astrologie-Gegner wird wissen, unter welchem Sonnenzeichen er geboren ist, es wird kaum jemanden geben, der das nicht weiß. Die Sonne ist immer der erste Berührungspunkt mit der Astrologie und immer wieder werde ich gefragt, wenn ich sage, dass ich Astrologie lerne, ob den Stier zum Steinbock passt oder wie auch immer...ich sage dann auch immer wieder, dass das Sonnenzeichen allein nicht ausschlaggebend ist....na, ihr könnt sicher alle ein Lied davon singen. Bei mir bewirkte das dann allerdings viele Jahre, dass ich die Sonne deshalb unterbewertet habe. Ich habe auch lange nicht den Unterschied zwischen Sonne und Aszendent verstanden – Ja, was bin ich denn nun? Sonne oder Aszendent? Ich habe nun gelernt, dass die Sonne entwickelt werden muß, während man die Charakterzüge des Aszendenten vom naturell her verkörpert. Als ich dieses Referat anfing, wollte ich ganz viel aus dem Buch „Die Botschaft des göttlichen Feuers“ von Liz Greene hier einbringen, nur zum einen ist das ganz Buch so toll, dass ich´s komplett hätte zitieren mögen und außerdem ist es bei Liz Greene immer schwer, bestimmte Textstellen wiederzufinden. Dennoch ist viel von ihren Gedanken hier eingeflossen und seid diesem Buch habe ich eine sehr viel höhere Achtung vor der Sonne bekommen....

Ich denke die stärkste Assoziation mit der Sonne ist Lebenskraft! Ohne der Sonne gäbe es kein Leben und wenn wir uns müde fühlen und uns in die Sonne setzten oder nach den Wintermonaten endlich wieder die ersten warmen Sonnenstrahlen genießen können dann spüren wir diese Lebenskraft ganz deutlich! Nicht wahr?

Sonnige Grüße
Anke

Flavira Offline




Beiträge: 278

09.04.2006 22:04
#2 RE: Wissenswertes zu Löwe/Sonne/5. Haus antworten

Das Tierkreiszeichen Löwe

Das Stierprinzip: Vitalität, Dominanzstreben, Herrschaft

Zeichenherrscher: Sonne
Element: Feuer
Qualität: fix
Geschlecht: männlich


Das Tierkreissymbol:

Wir brauchen nun schon etwas Fantasie, hier einen Löwenkopf mit starker Mähne drin zu erkennen.

Die Rune Sowild – Sonne ist die eindeutige Zuordnung zu dem Zeichen Löwe.



Ganzheit, Lebenskraft und die Energie der Sonne.

Du, der du die Quelle aller Kraft bist,
deren Strahlen die ganze Welt erleuchten,
erleuchte auch mein Herz,
so dass auch dies sein Werk tun kann.
(Aus „Runen“ von Ralph Blum)


Wenn die Sonne durch das Zeichen Löwe läuft, haben wir dann hoffentlich das schönste Sommerwetter und wir freuen uns, das wir uns viel draußen aufhalten können und sind dementsprechend im allgemeinen viel unternehmungslustiger. So sind Menschen mit starker Löwe-Betonung im Horoskop oft mit starker Vitalität und Lebensenergie ausgestattet. Selbstbewusstsein aber auch Großzügigkeit zeichnen sie aus, möchten aber gerne die Herrschaft übernehmen. Auf Grund ihres starken Talents Sympathien zu wecken, werden sie schnell respektiert oder gar verehrt.
Die Blumen blühen zu dieser Jahreszeit in allen Farben, die Natur zeigt stolz ihr schönstes Gesicht und auch das tut der Löwe gerne. Er ist stolz auf das was er darstellt.

---

Organisation ist fundamental für Löwen, die ihr Leben im Griff haben wollen. Bei etwas Ermutigung übernehmen sie es auch, das unorganisierte Leben ihrer Mitmenschen in Ordnung zu bringen. Das Risiko liegt darin, dass sie schnell dominant werden. Ihr schlimmster Fehler ist, alles besser zu wissen. Löwen können sehr dogmatisch sein, sie müssen Flexibilität und Respekt für die Meinungen anderer entwickeln. Die Löweeigenschaften der Warmherzigkeit und Großzügigkeit können dann voll zur Geltung kommen. (aus „Welt der Astrologie“ von Julia und Derek Parker)
---

[ Editiert von Moderator Flavira am 09.04.06 22:05 ]

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de