Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 739 mal aufgerufen
 Kontakte
Trillian Offline




Beiträge: 1.737

01.06.2006 08:38
RE: Anleitung zu: Wie verlasse ich das Internet? antworten

Sie wollen das Internet verlassen?

Dann führen Sie nun bitte sorgfältig folgende Schritte durch !

1. Schließen Sie alle offenen Seiten und beenden Sie Ihr
Internetprogramm!
2. Fahren Sie das Betriebssystem ihres Rechners
ordnungsgemäß herunter!
3. Schalten Sie Ihren Computer, Monitor, Drucker und Ihr
Modem aus!
4. Nehmen sie in mehreren Stufen Kontakt mit ihrer
Außenwelt auf!

Stufe 1
- Öffnen sie ein Fenster und atmen Sie die frische Luft.
Achtung, der Kontrast und die Helligkeit lassen sich nicht
einstellen, auch auf die Lautstärke können sie kleinen Einfluss nehmen ! Nehmen Sie alles so wie es ist. Die Geräusche sind keine Simulation, sondern alles ist Live!

Stufe 2
- Gehen sie einige Schritte durch das Zimmer, was sich unter Ihnen bewegt, sind nur Ihre Beine, keine Angst, bisher läuft alles Normal!

Stufe 3
- Schauen Sie sich um, ob noch jemand in ihrer Nähe ist, der sich bewegt. Gehen sie auf Ihn zu und sprechen Sie Ihn einfach an, eine Tastatur ist hierfür nicht erforderlich! Antwortet ihr Gesprächspartner? Wenn ja, dann sind sie jetzt bitte äußerst vorsichtig, das ist kein Forum und auch kein Chatroom. Überlegen Sie vorher genau was Sie sagen. Beleidigungen können jetzt für Sie zu
körperlichen Schäden führen !

Stufe 4
- Versuchen Sie Nahrung zu sich zu nehmen, dazu öffnen sie bitte alle Schranktüren. Sollte in einem Schrank ein Licht angehen, dann haben Sie den Kühlschrank gefunden. Schauen Sie hinein, ist etwas Essbares vorhanden? Bevor Sie etwas verzehren, achten Sie bitte auf das Verfallsdatum des Produktes.

Stufe 5
- Verlassen des Hauses, um den Schrank mit dem Licht zu
füllen! Achtung, wenn Ihnen alles Fremd vor kommt, bitten Sie jemanden Sie zum Lebensmittelgeschäft zu begleiten ! Schauen sie sich um, die Autos sind alle echt, überqueren Sie die Straße erst, wenn diese wirklich frei ist. So unwahrscheinlich es klingt, hier und jetzt haben Sie nur ein Leben. Ein Neustart des Spieles ist nicht möglich und Sie werden auch keinen Krämer finden, der Ihnen Heilgetränke verkauft!

Stufe 6
- Sollten Ihnen auf dem Rückweg kleine Kinder entgegen laufen und immer wieder Papa, Papa oder Mama, Mama rufen, kann es sich nur um Ihre eigenen Kinder handeln Tja, die kleinen Racker haben Sie wirklich nicht mehr so groß in Erinnerung, aber macht nichts, wenn ihnen erstmal die Namen wieder eingefallen sind, dann werden Sie sich schnell wieder an sie gewöhnen.

Stufe 7
- Wieder zu Hause angekommen, setzen Sie sich mal gemütlich in einen Sessel, aber nicht unbedingt in den Sessel vor Ihrem Computer!!!
Klasse, bald haben Sie es geschafft. Nun lesen Sie mal einige Seiten in einem Buch. Bücher sind die dicken schweren Dinger, die man aufklappen kann, manche haben sogar schöne bunte Bilder. Na, merken Sie wie es beim Lesen oben in Ihrer Birne arbeitet? Das sind die Gedanken, die Sie sich beim Lesen machen. Es nützt allerdings nichts,
wenn sie mit dem Finger auf die Seite klicken, wenn Sie alles gelesen haben, Multimedia war gestern, nun wird von Hand umgeblättert. :news:

Stufe 8
- Mehr als zehn Seiten sollten Sie am Anfang nicht lesen!
Legen Sie das Buch wieder weg, aber nicht zu weit. Nun rufen Sie mal nach Ihrem Ehepartner, das ist die Person die sich kopfschüttelnd in eine Ecke drückt.

Versichern sie Ihr, dass alles Normal ist und Sie sich einfach nur ändern wollen. In den ersten Tagen wird das noch niemand glauben, aber halten Sie durch. Verkaufen Sie morgen sofort ihr Modem und schaffen Sie sich vielleicht ein Aquarium an, es funktioniert so ähnlich wie ein Bildschirmschoner aber es ist das erste Anzeichen von Besserung.

Sie haben es geschafft. Herzlich Willkommen im realen Leben!:daumen:


:engelteufel:

donnergrau Offline




Beiträge: 331

01.06.2006 09:05
#2 RE: Anleitung zu: Wie verlasse ich das Internet? antworten


guten morgen trillian!
da hast du mich am frühen morgen zum
lachen gebracht. einfach köstlich.

amüsierte grüsse
donnergrau

Trillian Offline




Beiträge: 1.737

01.06.2006 12:01
#3 RE: Anleitung zu: Wie verlasse ich das Internet? antworten

Hallo donnergrau, na ist doch schön ! *g*
die Anleitung gilt natürlich nicht für uns, da wir sowas nicht brauchen, gelle?

:omm:

donnergrau Offline




Beiträge: 331

01.06.2006 12:56
#4 RE: Anleitung zu: Wie verlasse ich das Internet? antworten

n e i n trillian natürlich gilt das:augenreib:
nicht für uns.ich verbiete mir aber so nach
22uhr nicht mehr zu gucken.
mein sohn hat mir erzählt das in japan
eine junge vorm computer während eines
spieles verhungert ist. krass.:betreten:
da sind wir ja noch gut.
l.g. donnergrau

Gemini Offline




Beiträge: 11.569

01.06.2006 13:14
#5 RE: Anleitung zu: Wie verlasse ich das Internet? antworten

Zitat
mein sohn hat mir erzählt das in japan
eine junge vorm computer während eines
spieles verhungert ist. krass.


Das ist wirklich krass, mir gelingt nicht mal abnehmen...

Trilli, es gibt so Tage, da muss ich nach dieser Anleitung suchen :hehe:

Lunaaria Offline




Beiträge: 36

01.06.2006 13:29
#6 RE: Anleitung zu: Wie verlasse ich das Internet? antworten

*huch....

Trilli, woher weisst du, wies bei mir zuhause läuft...?

is' ja unheimlich, sowas... :hehe:

Luna, noch immer nach Luft japsend

Trillian Offline




Beiträge: 1.737

01.06.2006 13:59
#7 RE: Anleitung zu: Wie verlasse ich das Internet? antworten

Zitat
Gepostet von Gemini

Zitat
mein sohn hat mir erzählt das in japan
eine junge vorm computer während eines
spieles verhungert ist. krass. :hair:


Das ist wirklich krass, mir gelingt nicht mal abnehmen...




Hallo donnergrau, das mit dem Jungen aus Japan ist ja echt krass! :augenreib:
@Gemini, obwohl ich zugeben muss, Essen kann manchmal ganz schön lästig sein *g* - geht soviel Zeit verloren...
@Luna, da schau her, Du bist also auch eine Infizierte? :erleucht: Und das in schon so jungen Jahren...tz tz
:laugh:

Hihi Mädels, wir sind nicht allein *Trost* :fein:

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2006 17:59
#8 RE: Anleitung zu: Wie verlasse ich das Internet? antworten

Muß ich mal probieren ...........:laugh: anna

Trillian Offline




Beiträge: 1.737

01.06.2006 21:08
#9 RE: Anleitung zu: Wie verlasse ich das Internet? antworten

Hey annna, warum bist denn immer uneingeloggt???
richtige Internetfreaks wissen sowas :anstoss:

Gast ( gelöscht )
Beiträge:

02.06.2006 17:12
#10 RE: Anleitung zu: Wie verlasse ich das Internet? antworten

Trillian? ich versteh dich nicht, was ist denn mit uneingeloggt gemeint?.....:planeten:....anna

Marcuss Offline




Beiträge: 27

02.06.2006 19:15
#11 RE: Anleitung zu: Wie verlasse ich das Internet? antworten

Hallo Anna!

Mit uneingeloggt meint Trillian, das du dich nicht auf der Startseite des Forums http://f4245.nexusboard.de/ einloggst.

Dort müsstest du - wenn du hier Mitglied bist - deinen Nicknamen und dein Passwort eingeben.

Dann schreibst du nicht mehr als Gast, sondern als anna.

Das hat den Vorteil, das deine Beiträge in deinem Profil auch nach Wochen, respektive nach Monaten noch zu finden sind.

Wenn du nur als Gast schreibst, weiß nach 14 Tagen niemand mehr von uns (und du wohl auch nicht), wo und in welchen Unterforen du überall Beiträge reingestellt hast.

Liebe Grüße

Marcus

Trillian Offline




Beiträge: 1.737

02.06.2006 20:58
#12 RE: Anleitung zu: Wie verlasse ich das Internet? antworten

Hallo annna,

was Marcuss schreibt kann ich nur bestätigen! Danke Marcuss, so ausführlich hätte ich das gar nicht gekonnt!!! :daumen:

Du siehst Dich jetzt als "Gast" anna, äh ja das meinte ich.

Waltraud* Offline




Beiträge: 13

02.06.2006 21:50
#13 RE: Anleitung zu: Wie verlasse ich das Internet? antworten

Liebe Trillie!:flash:

einfach spitze!:engelteufel:
Warum bloß hab ich mich sooft wiedererkannt
:omm:

Liebe Grüße
Waltraud

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de